ACCESS TO INNATE®

Die Verbindung  mit dem Angeborenen wieder herstellen

praxis2ACCESS TO INNATE® ist zwar wie Human Neuro Cybrainetics eine manuelle Methode, hat aber einen subtileren Ansatz.

Hintergrund

Alle Ereignisse, die wir mit unseren fünf Sinnen erleben, werden über das Nervensystem an das Gehirn weitergeleitet. Wenn ein Neuron durch einen Reiz stimuliert wird, feuert es elektrische Ladungen ab und kommuniziert mit anderen Neuronen. Eine Erinnerung wird genauso wie eine Überzeugung (also ein Gedanke) als Folge dieses Vorgangs immer stärker, je häufiger die entsprechenden Neuronen miteinander kommunizieren. Fast alles speichern wir unbewusst ab, und daher können auch scheinbar unbedeutende Ereignisse aus der Vergangenheit in der Gegenwart Erinnerungen auslösen, wenn die Situation gerade passt (Beispiel: In der Schule, die Sie gehasst haben, roch es nach Bohnerwachs. Wenn Sie heute in einen Raum kommen, in dem es nach Bohnerwachs riecht, fühlen Sie sich spontan unwohl).

Wir reagieren auf die Vergangenheit, ohne es zu merken. Oft hindert dies uns einfach nur daran, in der Gegenwart angemessen zu handeln, aber es kann auch Krankheit verursachen.

Wie arbeitet ACCESS TO INNATE®?

Bei ACCESS TO INNATE® wird beabsichtigt, die ursprünglichen Auslöser für Symptome und Krankheiten zu finden und Störungen zu klären, die im System Körper-Geist-Seele wie in einer Datenbank gespeichert sind – bewusst oder unbewusst.

Durch Auflegen der Hände an bestimmten Körperstellen werden feinste neurologische Impulse an das Gehirn weitergeleitet. Als Indikator dienen Schmerzpunkte, die nach Behandlung schmerzfrei oder weniger schmerzhaft sind.

Alle relevanten Einflüsse, die unserer Gehirn dazu veranlasst so zu reagieren, dass es zu dem bestimmten Körper- oder Emotional- Verhalten kommt, werden nach und nach neutralisiert, sodass das
Mensch-Körper-Geist-System sich wieder  n e u  dem Leben öffnen kann.

ACCESS TO INNATE® wird z.B. angewendet bei eher diffusen Beschwerdebildern, zu denen die Patienten keinen Zugang finden.

Termine:

Meditationsabend:

Jeweils der letzte Montag im Monat 19-20 Uhr in der Praxis EUR 12,00 Anmeldung erforderlich Mehr lesen...